Am 1. Mai ist es soweit: Der BürgerBus-Verein hat dann 100 Mitglieder

Eine erste magische Grenze ist erreicht. Etwa 1% der Einwohner der Samtgemeinde Apensen ist Mitglied im BürgerBus-Verein. Der Vorstand dankt allen Mitgliedern für ihren Entschluss, Mitglied zu werden. Auch mit den Mitgliedsbeiträgen wird, neben den Sponsorengeldern (was aktuell den Löwenanteil darstellt) und den Einnahmen aus dem Fahrscheinverkauf, der Betrieb des Linienbetriebs mit dem BürgerBus finanziert. Je höher der Anteil aus Mitgliedsbeiträgen ausfällt, umso mehr demonstrieren die Bürger der Samtgemeinde, dass sie sich auch selbst für eine bessere Nahverkehrsversorgung einbringen. Eine Mitgliederzahl von 10% der Einwohnerzahl der Samtgemeinde wäre ein deutliches Signal. Auch Mitgliedschaften aus der Gewerbewelt der Samtgemeinde sind uns willkommen. Die Eisbär Eis GmbH hat sich schon für eine Mitgliedschaft entschieden.

Zunächst aber arbeitet der Vorstand am nächsten Hundert. Wünschen Sie uns viel Erfolg und/oder tragen Sie bitte dazu bei.