Die neue Niedersächsische Verordnung über Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus SARS-CoV-2 und dessen Varianten (Niedersächsische Corona-Verordnung) vom 30. September 2022 ist nun da. Es bleibt bei der bisherigen Regelung: Fahrgäste ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr, die Verkehrsmittel des Personennahverkehrs nutzen, (…) haben eine medizinische Maske als Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Wir bitten um freiwillige Beachtung. Es schützt Sie selbst und bewahrt die ehrenamtlichen Fahrer und die ehrenamtliche Fahrerin vor Ansteckung. Dann kann der Liniendienst uneingeschränkt aufrecht erhalten werden.