BürgerBus Samtgemeinde Apensen e.V.

Vorstand
1. Vorsitzender: Andreas Steltenpohl
stellvertretender Vorsitzender: Hans Seyfried
Kassenwart: Bernhard Wienberg
Schriftwart: Johann Klindworth
Leiter Fahrbetrieb: Udo Voigt

Kontakt: apensen@buergerbus-apensen.de

Die Gründungsveranstaltung fand am 20.06.2017 statt, bei der die Vereinssatzung beschlossen wurde. Der Eintrag im Vereinsregister erfolgte am 06.09.2017. Dem Verein sind im Jahr 2017 35 Mitglieder beigetreten.

Zweck des Vereins ist gemäß Satzung die Förderung, Verbesserung und Ergänzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) für die Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Apensen. Die Sicherstellung einer ausreichenden Bedienung mit Verkehrsleistungen im ÖPNV ist eine Aufgabe der Daseinsvorsorge (§2 Abs.2 NNVG). Träger des ÖPNV im Landkreis Stade ist der Landkreis (§4 Abs.1 NNVG). Mit Betrieb eines BürgerBusses wird der ÖPNV in der Samtgemeinde spürbar ergänzt und verbessert. Der Betrieb der BürgerBus-Linie wird am 01. September 2020 aufgenommen. Der ursprüngliche Termin (16.07.2020) kann wegen der Verzögerung der Auslieferung des Fahrzeugs nicht gehalten werden.
Der Zweck des Vereins ist folglich nicht eine Leistung für Vereinsmitglieder, sondern die Vereinsmitglieder erbringen eine Leistung für die Öffentlichkeit, indem sie eine im Kern staatliche Leistung der Daseinsvorsorge durch ehrenamtliche Tätigkeit unterstützen.

Ab 01.09.2020 hat der Verein 66 Mitglieder.

Die Anerkennung des Angebots „BürgerBus“ wird in der Nutzung des Angebots liegen.

Das Fahrzeug wurde im November 2019 bei der Firma TS Fahrzeugtechnik GmbH in Weida in Auftrag gegeben. Die Auslieferung und Überführung nach Apensen erfolgte am 28.07.2020. Der Linienbetrieb des BürgerBusses auf der Linie 2935 wird am 01. September 2020 aufgenommen. Hier finden Sie die Genehmigungsurkunde: Genehmigungsurkunde-Linie

Wir brauchen finanzielle und tätige Unterstützung. Informieren Sie sich im beigefügten Flyer. 16 Nov 2019-BuergerBus_Flyer