Die Aufnahme des Linienbetriebs mit dem BürgerBus der Samtgemeinde Apensen verzögert sich bis zum 01. September 2020.

Leider wird der Linienbetrieb sofort mit Beginn der BürgerBus-Routine durch eine Vollsperrung der Nindorfer Straße zwischen Nindorf und Apensen beeinflusst. Der vorgesehene Linienweg von Nindorf, Haltestelle „Apenser Straße“ nach Apensen, Haltestelle „Feldstraße“ kann nicht befahren werden. Die KVG als Genehmigungsinhaber dieser Linie, hat die Ausweichroute für die Dauer der Vollsperrung festgelegt. Die Haltestelle „Apenser Straße“ in Nindorf wird in diesem Zeitraum nicht angefahren, sondern die Haltestelle „Neuer Ring“ in Nindorf. Von dort führt der Linienweg über den Föhrenweg in Ottensen auf die Buxtehuder / Apenser Straße nach Apensen zur Haltestelle „Feldstraße“.

Hier finden Sie die Dokumente der KVG einschließlich einer Routenskizze: 200714-KVG-Nachricht Haltestelleaufhebung

10. Juni 2020:

die Haltestellen, die der BürgerBus zukünftig bedienen soll, sind alle gekennzeichnet und mit dem Fahrplan versehen.
Die einzige Haltestelle, die der BürgerBus exklusiv bedient, ist die Haltestelle „Apensen Zentrum“.
Diese Haltestelle wurde am 09.06., durch einen Mitarbeiter der KVG und Udo Voigt (Fahrdienstleiter des Vereins) aufgebaut.

Die Fotos der Schilder- und Fahrplanmontage wurden von Frau Gabriele Feger-Dupuis gemacht und werden mit ihrer Erlaubnis hier veröffentlicht.

Die Einverständnisse zur Verbreitung der Fotos, in denen Personen aufgenommen sind, wurden mündlich gegeben.

 

Udo hat insgesamt die nötigen Absprachen mit der KVG getroffen.

Alle weiteren Haltestellen sind am 10.06. mit einem Zusatzschild, das das Logo des BürgerBus-Vereins trägt, versehen worden. Tätig wurden derselbe KVG-Mitarbeiter wie gestern, Udo Voigt und Hans Seyfried. Das Zusatzschild ist bei der Montage an den Haltestellen „Beckdorf Am Bahnhof“ und „Goldbeck Nindorfer Straße“ zu erkennen.

Die Herstellung dieses Zusatzschilds wurde von unserem Vorsitzenden organisiert, die damit deutlich preisgünstiger als von der KVG angeboten ausfiel.

Die erforderlichen Fahrplanschilder wurden im Rahmen einer Initiative von Udo Voigt beim BürgerBus-Verein Fredenbeck preisgünstiger als von der KVG angeboten erworben. Dank an die Vereinskolleginnen und -kollegen des BürgerBus-Vereins Fredenbeck.

Hier eine kleine Zusammenstellung der Fotos der Schilder- und Fahrplan-Montage: Fotos-Haltestellenmontage

 

Solange aufgrund der Corona-Pandemie per Verordnung Einschränkungen gelten, besteht ein Hygienekonzept für den Linienbetrieb.

Das Hygienekonzept finden Sie hier: Hygienkonzept-BuergerBus-Apensen-04Juni2020