Die laufenden Kosten eines Bürgerbusses sowie die Beschaffung des Fahrzeuges können nicht durch den Fahrpreis bestritten werden. Daher sind wir auf Spenden angewiesen.

Wir sagen: „Danke“

Die Gemeinden Apensen, Beckdorf und Sauensiek beteiligen sich an den Kosten zum Aufbau der Betriebsfähigkeit und zur Aufnahme des Linienbetriebs des BürgerBusses für die Samtgemeinde Apensen mit jeweils 10.000,– €. Ohne diese Unterstützung hätte das Vorhaben nicht realisiert werden können.

100,- € von Dagmar und Dietmar Ley am 24. August 2020

250,- € von der Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade im Juli 2020 für die Anschaffung von Kindersitzen für den BürgerBus

250,- € von der Volksbank Geest e.G. Apensen am 14. Mai 2020 als Zuschuss zur Anschaffung von Kindersitzen für den BürgerBus

Einzelspende von Herr Ismail Y. und Frau Susanne W. am 18. Februar 2020

30,- € Einzelspender im Januar 2020 (Herr Hardo S.)

442,- € von der Gemeinde Apensen aus dem Verkauf der BUXTEHUDER TAGEBLATT Glücksschweine am 14. Januar 2020

170,- € von drei Einzelspendern im Dezember 2019 (Frau Martina S., Herr Claas L., Frau Petra B.)

170,- € von der Oma-Band der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Apensen im Dezember 2017

1026,- € von der Gemeinde Sauensiek, Erlös aus dem Verkauf der BUXTEHUDER TAGEBLATT Glücksschweine im Dezember 2017

600,- € vom Landfrauenverein Auf den Delm im Dezember 2017

140,- € von der Gemeinde Gornau beim Partnerschaftstreffen vom 08.07. bis 15.07.2017